Objekte, Skulpturen und Installationen

Als Höhlenforscher und Gipfelstürmer ist Jo Lindauer sowohl von der unterirdischen wie auch von der überirdischen Welt fasziniert und inspiriert. In kreativen Phasen bringt er diese Inspirationen zum Ausdruck. Viele dieser Eindrücke nehmen in der Werkstatt Form und Gestalt an. Es entstehen dabei Kunst-Objekte wie skurrile Wohn- und Licht-skulpturen oder rostige Gartenplastiken. Schrott- und Maschinenteile werden aus ihrer alten Funktion gelöst, neu geordnet, verschweisst - und mutieren so zu einem neuen Ganzen. Viele dieser Objekte und Skulpturen sind in unserem Garten ausgestellt.




Objekte und Skulpturen von Jo Lindauer im Garten vom Wohnhaus
Skulpturengarten

Ein Objekt entsteht: Jo in Action


Objekte und Skulpturen 2015


Skulpturenausstellung in Aranno, Tessin 2014

Eine Ausstellung mit Skulpturen von Jo Lindauer im Park des Palazzo Aranno, Malcantone. Gastgeber sind Daniel Horat & Corinne Horat. Als Erföffnung der Ausstellung wurde eine Performance von Sheila Runa Lindauer in Zusammenarbeit mit ihrem Vater gezeigt. 

Kontakt: corinne@webstorm.ch



Objekte und Skulpturen 2012


Objekte und Skulpturen bis 2011